Inhaltsverzeichnis

View page as slide show

KNF-Workshop: VoIP mit Asterisk

Links / Doku

Was ist Telefonie ?

Wer sagt, dass es was mit ISDN, GSM, UMTS oder Analogleitungen zu tun haben muss?

Was ist VoIP ?

Vorteile von VoIP

Vorteile von VoIP

Nachteile von VoIP

Wie kommt man zu VoIP ?

Wie kommt man zu VoIP ? (2)

Hardware:

VoIP Netzanforderungen

Bandbreite:

VoIP Netzanforderungen 2

Qualität:

VoIP-Protokolle

VoIP Codecs

VoIP Codecs Beispiele

Was ist eine Telefonanlage?

Wer sagt, dass das Hardware sein muss?

Wer sagt, dass das was mit ISDN, DECT, GSM oder Analogleitungen zu tun haben muss?

Vokabel:

Was ist Asterisk?

Was heisst "Asterisk" ?

*

Asterisk: Voraussetzungen

Asterisk Installieren

Asterisk Abhängigkeiten

Benötigte Pakete:

Asterisk Compilieren

Download, Compile, Install:

cd /usr/src
wget http://downloads.digium.com/pub/asterisk/asterisk-1.4-current.tar.gz
tar xvzf asterisk-1.4-current.tar.gz
cd asterisk-1.4.21.1/ (oder was auch immer …)
./configure
make
make install

Unter /etc/asterisk/ müssen diverse Konfigurationsdateien vorhanden sein, am einfachsten mit „make samples“ (s.u.) erstellen lassen. :!:

Asterisk optionale Dinge

Für Beispiel-Konfigfiles:

make samples

Deutsche Sprachdateien:

Ohne deutsche Sprachdateien Probleme beim Mailbox-System. Es wurde versucht Datei „digits/1F.ulaw“ bzw „1F.gsm“ abzuspielen, die es aber nicht gibt (im Standard).

Asterisk Starten und Überwachen

Asterisk Praxis 1

Ziel: Jedes Team eigener Asterisk-Server (noch ohne Clients).

Asterisk Terminologie

Channels: die Verbindung zwischen zwei Punkten (in unserem Fall sind das meistens menschliche Gesprächsteilnehmer). Es gibt folgende Channel-Arten:

Asterisk Terminologie (2)

Die Unterscheidung der Begriffe Peer, User und Friend ist in der Asterisk-Dokumentation nicht immer leicht verständlich dargestellt und wird daher auch teilweise falsch auf manchen Webseiten wiedergegeben. Die folgende Tabelle zeigt die jeweiligen Funktionen:

Ein Peer kann also nur angerufen werden, ein User nur anrufen und ein Friend kann beides.

Asterisk Terminologie (3)

Asterisk Administration

Hallo Welt

Ziel: Asterisk mit zwei SIP-Clients x001 und x002, die sich gegenseitig anrufen können

Hallo Welt (2)

Hallo Welt (3)

Syntax:

exten => Extension,Priorität,Applikation

Hallo Welt Zusammenfassung

:!: Fehlermeldungen beachten, bei Fehler keine Aktivierung! :!:

⇒ Praxis

extensions.conf

Eine „Programmzeile“ besteht aus:

Die nächsten Schritte

Dialplan Beispiel

exten => 0099,1,Set(e1=0001)
exten => 0099,n,Set(e2=0002)
exten => 0099,n,Dial(SIP/${e1},5)
exten => 0099,n,Playback(transfer)
exten => 0099,n,Dial(SIP/${e2},5)
exten => 0099,n,Dial(SIP/${e1},5)
exten => 0099,n,Gosub(testMenu,s,1)
exten => 0099,n,Playback(auth-thankyou)
exten => 0099,n,Hangup()

[testMenu]
exten => s,1,Background(demo-instruct)
exten => s,n,Return()
exten => 1,1,Playback(transfer)
exten => 1,n,Dial(SIP/0001,5)
exten => 1,n,Return()
exten => 2,1,Playback(transfer)
exten => 2,n,Dial(SIP/0002,5)
exten => 2,n,Return()

externe SIP Einwahl

Vor.: externer SIP-Provider, Daten

sip.conf:

register => Benutzer:Passwort@sip.provider.de/1001

1001: Ziel-Extension

externe SIP Rauswahl

Vor. externer SIP-Provider

sip.conf:

[ext-sip-account]
type=friend
context=default (FIXME)
username=Benutzer
fromuser=Benutzer
secret=Passwort
host=sip.provider.de
fromdomain=sip.provider.de
qualify=yes
insecure=very
nat=yes

extensions.conf

; exern mit Vorwahl
exten => _0.,n,Dial(SIP/${EXTEN}@ext-sip-account)
; extern ohne Vorwahl
exten => _ZX.,n,Dial(SIP/0911${EXTEN}@ext-sip-account)

externe IAX Einwahl

externe IAX Rauswahl

Voicemail

Sammelruf

exten => 9999,3,Dial(SIP/1000&SIP/1001,20)

VoIP drahtlos ?

Warum nicht WLAN benutzen?

VoIP drahtlos ?

Warum nicht WLAN benutzen?

Weils nicht zuverlässig klappt:

Aber es gibt VoIP-DECT Geräte.

Offene Punkte