Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

StrukturPunkt
Klaus Franken

doku:kerio_eas_paid_service

Kerio Connect: Exchange Active-Sync wird kostenpflichtig

Ab 1. Mai 2013 ist die Benutzung des Exchange Active-Sync (EAS) Protokolls für mobile Geräte kostenpflichtig

Bisher hatte man an mobilen Geräten (z.B. ein iPhone) die Wahl, ob man den Kerio-Server als Exchange-Server oder einzeln als Mail, Kalender und Adressbuch-Server ansprechen wollte.

Kerio bietet aber weiterhin kostenlose und bewährte Alternativen an (IMAP, CalDAV, CardDAV), die mobilen Geräte können entsprechend umkonfiguriert werden und weiterhin auf alle Daten (E-Mails, Kalender, Adressen) zugreifen.

Preise

Der Preis für die EAS Erweiterung beträgt 1,60€ pro Benutzer und Jahr und wird ab der nächsten Software-Maintenenance fällig. Die Erweiterung muss für alle Benutzer erworben werden.

Wer vor dem 1.5.2013 die Software-Maintenance verlängert, kann damit für ein weiteres Jahr dieses Feature kostenlos nutzen. Die vorzeitige Verlängerung der Maintenenance ist für max. 1 Jahr möglich.

Wollen Sie Ihre Software Maintenance vorzeitig verlängern? Schreiben Sie uns eine kurze Notiz an Info@StrukturPunkt.de

Tipp zur Einrichtung / Umkonfiguration auf IMAP/CalDAV/CardDAV

iOS:

  • falls vorhanden löschen oder deaktivieren Sie den Exchange Account (iOS: Einstellungen / Mail, Kontakte, Kalender)
  • gehen Sie auf die Webseite Ihres Kerio-Servers (Kerio Connect Client)
  • klicken Sie auf „Telefon einrichten“: die entsprechenden Einstellungen für Mail, Kalender und/oder Kontakte werden weitgehend automatisch vorgenommen

Android:

Benötigen Sie Hilfe? Fragen Sie uns unter Info@StrukturPunkt.de

doku/kerio_eas_paid_service.txt · Zuletzt geändert: 08.04.2013 11:46 von kfr

oeffentlich