Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

StrukturPunkt
Klaus Franken

news:kerioconnect7

Kerio Connect 7

Wir freuen uns Ihnen die neue Version von Kerio Connect (vormals Kerio Mailserver) in gewohnt guter Qualität vorstellen zu können.

Neuer Name: Kerio Mailserver -> Kerio Connect

Der neue Name Kerio Connect macht es deutlich, dass das Produkt viel mehr bietet, als nur einen Mailserver. Kerio Connect ist eine ausgewachsene Groupware für kleine und grosse Gruppen mit E-Mail, Kalender und Adressverwaltung. Der neue Name Connect macht deutlich: es wird fast alles angebunden was geht: Windows, Linux, Mac OS X, iPhone, Blackberry, Symbian, Palm Pre …

Kerio Connect ist DIE Alternative zu Exchange©: kostengünstig, stabil, sicher, offen und einfach zu administrieren.

Neu: ab 5 Benutzer

Das Basislizenz ist jetzt schon ab 5 Benutzer erhältlich. Das macht es kleinen Arbeitsgruppen noch einfacher. Ab 375,-€ (inkl. MwSt.)!

Ihr Gruppe ist noch kleiner? Teilen Sie sich doch mit Anderen eine Lizenz - sie können mit Kerio Connect ja beliebig viele Domains verwalten.

Neu: Web-Administration

Die Kerio Adminconsole war schon toll, die neue Web-Administration ist noch toller. Die komplette Konfiguration lässt sich jetzt mit der aufgeräumten Web-Oberfläche durchführen.

Natürlich können Sie die Web-Administration durch Ihre Firewall schützen lassen (läuft auf einem eigenen Port).

Neu: Mehre Instanzen pro Domain

Die neue Technik Distributed Domains verwaltet eine logische Domain auf mehreren Servern.

Vor allem aus Performancegründen braucht man manchmal mehrere Server, z.B. bei verteilten Standorten. Jetzt können sie dieselbe logische Domain unter einer Verwaltung zusammenfassen und gemeinsame Kalender und Adressbücher führen sowie die Verfügbarkeit aller Mitarbeiter und Ressourcen prüfen.

Neu: CardDAV

Kerio Connect spricht konsequent offene Protokolle. Neben LDAP, SMTP, IMAP und CalDAV wird jetzt auch CardDAV gesprochen. CardDAV ist für Adressbücher das, was CalDAV für Kalenderdaten ist. Ohne weitere Sync-Connectoren können jetzt auch Adressinformationen verwaltet werden, z.B. vom Smartphone oder Mac OS X Adressbuch.

Neuer Smartphones Support

Neben vielen verschiedenen Smartphones synchronisiert Kerio Connect nun auch drahtlos mit Palm Pre, Google Nexus, Motorola Droid, T-Mobile G2 und HTC Hero. Die Neu unterstützen Betriebssysteme sind: OS: Web OS, Android.

Weiterhin unterstützt sind natürlich iPhone (kostenlos) und Blackberry (kostenpflichtiger Connector).

Updates

Kunden mit bestehenden Service-Vertrag (Subscription) können kostenlos updaten.

news/kerioconnect7.txt · Zuletzt geändert: 15.02.2010 16:29 von kfr

oeffentlich